Der Frühling ist da – es wird heiss!

Die Highlights der nächsten Konzerte:

Wir freuen uns sehr darauf mit Dieter Sinsel zusammen seinen neuen Eulenspiegel-Saal in Grebenhain eröffnen zu dürfen! Nach vielen Konzerten im alten Eulenspiegel in Steinau-Seidenroth ist dies eine große Ehre für uns.

Ganz besonders am Herzen liegt uns auch das Konzert am 5. Mai in Münster

im Kap. 8 (Bürgerhaus). Das Veranstalter Team Service in Motion von Olaf Herrigt organisiert die Veranstaltung mit besonders viel Sorgfalt und Liebe, daher hoffen wir auf grossen Zuspruch der Münsteraner Queen Fans.

Am 18. Mai geht es für uns zum zweiten Mal in die Halle 32 in Gummersbach, eine moderne und sehr gut ausgestattete Location, in der wir unsere Show mit fantastischem Sound und extravagantem Licht besonders gut umsetzen können. Als spezielles Highlight haben wir unsere Opernsängerin Yvonne Fiedler eingeladen, die mit uns unter anderem den Titel Barcelona auf die Bühne bringen wird.

Das Haus Burgpark in Hürth ruft am 26. Mai. Wir spielen dort zum sechsten Mal seit 2008 und feiern somit ein zehnjähriges Jubiläum. Feiert zusammen mit uns. Das ist Tradition und Tradition muss gepflegt werden.

In diesem Jahr werden wir auch wieder unsere unterschiedlichen Show-Varianten auf die Bühne zaubern. Los geht es am 6. Mai mit unserer Unplugged-Show im Hansa-Theater in Dortmund-Hörde. Die Show ist schon fast ausverkauft, es gibt nur noch ganz wenige Restkarten.

Besonders gefragt sind die Tickets für unsere „Full Queen Cruise“. Am 1. Juni entern die Queen Kings in Bonn die MS Beethoven und werden auf dem Deck einen herrlich rockigen Abend auf dem Rhein mit euch verbringen. Schiff Ahoi!

Unser Highlight des Jahres wird die Freddie Mercury Memorial Night am 16.12. in der Kantine Köln werden. Unterstützt von dem 30-köpfigen Chor Young Hope und unserer Opernsängerin Yvonne Fiedler werden wir die größten Hits von Queen in dieser gigantischen Besetzung  präsentieren.  Auf Nummer sicher gehen und direkt Tickets sichern!

MO 30.04.2018 20:30 D-36355 Grebenhain-Crainfeld, Vogelsberger Hof-Eulenspiegel Saal Infos
SA 05.05.2018 20:00 D-48165 Münster, Kap. 8 im Bürgerhaus, Infos
SO 06.05.2018 17:00 D-44263 Dortmund, Hansa-Theater UNPLUGGED SHOW Infos
FR 18.05.2018 20:00 D-51643 Gummersbach, Halle 32 Infos
SA 26.05.2018 21:00 D-50354 Hürth, Haus Burgpark Infos
FR 01.06.2018 19:00 D-53111 Bonn, MS Beethoven „Full Queen cruise“ Rheinkreuzfahrt mit Queen Kings Konzert, Tickets über Eventim oder maromusic@aol.com Jürgen Both 0228/616309
SO 16.12.2018 19:00 D-50735 Köln, Kantine FREDDIE MERCURY MEMORIAL NIGHT mit Chor Infos

3 Tage – 3 Shows – 1.300 Kilometer

QK Michael Brückmann Photography_2 IMG_22603 Shows in 3 Tagen und insgesamt knapp 1.300km liegen hinter uns. Vielen Dank an die zahlreichen Fans und Zuschauer, die trotz widriger Witterung und teils starkem Schneefall zu uns gekommen sind.
Und wir hoffen, dass die Entschuldigung, die wir dem Schüler Christian geschrieben haben, der durch den Besuch bei uns und die damit einhergehende musikalische Fortbildung in „severe Rock n Roll“ die erste Stunde am nächsten Morgen nicht besuchen konnte, von seiner Lehrkraft anerkannt wurde. :-)

Am Wochenende geht es für uns weiter, am Freitag spielen wir auf dem „Back on Stage“-Festival im belgischen Bree und dann am Samstag in der Scheuer Idstein. Für Idstein gibt es nur noch Restkarten.

FR 23.03.2018 24:00 B-3960 Bree, Sporthal Olympia
http://backonstage.be

SA 24.03.2018 20:00 D-65510 Idstein, Scheuer
http://www.scheuer.rocks/programm.html?eventId=1068686#event1068686

Bis dahin allen von euch eine schöne Woche!

Foto: Fotografie Michael Brückmann

Tour 2018 erfolgreich gestartet!

Die Tour 2018 ist angelaufen und die neue Show mit den größten Hits von Queen, legendären Songs aus dem „Back-Katalog“, und jeder Menge Tempo und Spaß kommt sehr gut an. Check it out!

Am 23.2.2018 durften wir ein weiteres Mal die einzigartige Stimmung in der Zeche Bochum vor ausverkauftem Haus geniessen. Die Zeche ist für uns die legendäre Rock’n’Roll-Location schlechthin. Vielen Dank an unser Publikum und an die Zeche!

Wir freuen uns jetzt auf die nächsten Konzerte, die ebenfalls in besonderen Locations mit aussergewöhnlicher Atmosphäre stattfinden:

FR 02.03.2018 20:00 D-51147 Köln (Porz), Eltzhof Infos
FR 09.03.2018 20:00 D-45881 Gelsenkirchen, Kaue Infos
SA 17.03.2018 20:00 D-89522 Heidenheim a.d. Brenz, Lokschuppen Infos
 
Nicht verpassen und am besten gleich um Tickets kümmern. An der Abendkasse wird aber auch niemand abgewiesen;-)
24.2.18 Reken

Queen-Fans auf Zeitreise

„Hoffe auf viele tolle Queen-Klassiker.“ „Für mich war Queen immer die Nummer 1.“ „Möchte mich in meine Jugendzeit zurückversetzen lassen.“ Große Erwartungen wie all die anderen 500 Besucher im RekenForum hegt auch Nicole Krüger aus Velen: „Hab die Kings vor einiger Zeit schon einmal in Gescher auf der Bühne erlebt, wo sie mich voll abholen konnten. Wird heute bestimmt ein genialer Abend!“ Erfüllt werden sollen all diese Wünsche von den sechs Musikern der „Queen Kings“, eine der besten und bedeutendsten Queen-Coverbands in Deutschland und Europa. Um es vorweg zu nehmen: enttäuscht wurde wohl kein Fan des 1991 verstorbenen Freddie Mercury, einer der bedeutendsten Rocksänger der 70er- und 80er-Jahre, charismatischer Leadsänger von Queen und Komponist zahlreicher Welthits.

500 Queen-Fans sind begeistert vom Konzert der europaweit bekannten „Queen Kings“.

Sascha Krebs, mit einer ähnlich ausdrucksvollen Stimme wie Freddie Mercury ausgestattet, sowie Rolf Sander (Bass), Susann de Bollier (Gesang), Christof Wetter (Keyboards), Drazen Zalac (Gitarre)und Oliver Kerstan (Drums) präsentieren eine mitreißende Retro-Show. Über drei Stunden zaubern sie ein magisches und authentisches Queen-Feeling in Rekens beste Stube, angereichert mit einer interessanten eigenen Note. Von den legendären Songs „Bohemian Rhapsody“ über „A Kind of Magic“, „Another One bites the Dust“, “Don’t stop me Now“, „Radio Ga Ga“, „I want it all“, „Bicycle Race“ und „Somebody to love“ bis hin zu den Knüllern „We will rock You“ und „We are the Champions“ reicht ihr umfangreiches Repertoire. Keine Frage: Spannend und kurzweilig war der Abend mit den „Kings“, eine echte Zeitreise durch den unvergleichlichen Queen-Sound! (hh)

Leadsänger Sascha Krebs (vorne) verfügt über eine ähnlich voluminöse Stimme wie der legendäre Freddie Mercury.

Mit ungemein dynamischen und treibenden Soli rockt Bassist Rolf Sander das Publikum.

 
10.2.18 Löhne
2018-02-12 The Queen Kings WB
Wir freuen uns unter anderem auf die besondere Atmosphäre in einigen Venues, die wir schon seit vielen Jahren genießen:

Mit neuer Show auf Tour 2018

25587958_1954704994558991_8257099840193270915_o
Mit einem heissen Endspurt und einigen Konzerthighlights wie den Freddie Mercury Memorial Nights in Köln und der Sylvesterparty in Koblenz mit punktgenauem Abschlag auf 0:00 Uhr ging für uns ein besonderes Jahr erfolgreich zuende.
Bei allen, die uns dabei mit ihrer Hilfe, Mitarbeit und Aufträgen unterstützt haben, möchten wir uns ganz herzlich bedanken! Vor allem bei unserem Publikum und Fans – ihr seid super!
Nach etwas Pause im Januar sind wir nun schon beschäftigt mit der Vorbereitung unserer Tour 2018, bei der wir wieder vieles neues bringen werden in einer mitreißenden Show, in der man die vielen Facetten der Legende Queen live erleben kann.
26024132_1956021144427376_3668953944716875306_o
Gleich in den ersten Wochen der Tour stehen auch schon Konzerte an, die uns besonders am Herzen liegen, wie z.B. am 2.2. in der Fabrik Bruchsal, am 23.2, in der Zeche Bochum, oder am 3.2. im Eltzhof Köln-Porz.
Am besten gleich Tickets sichern:


FR 02.02.2018 20:30 D-76646 Bruchsal, Rockfabrik Infos
SA 03.02.2018 21:00 D-73262 Reichenbach,  Die Halle Infos
SA 10.02.2018 20:30 D-32584 Löhne, Werretalhalle Infos
FR 23.02.2018 20:00 D-44795 Bochum, Zeche Infos
SA 24.02.2018 20:00 D-48734 Reken, Forum Infos


FR 02.03.2018 20:00 D-51147 Köln (Porz), Eltzhof Infos
SO 04.03.2018 12:00 D-60594 Frankfurt, Südbahnhof Infos
FR 09.03.2018 20:00 D-45881 Gelsenkirchen, Kaue
SA 10.03.2018 21:00 D-54450 Freudenburg, Ducsaal Infos
DO 15.03.2018 20:00 D-Gevelsberg, Aula
FR 16.03.2018 21:30 D-96264 Altenkunstadt, Nepomuk Infos
SA 17.03.2018 20:00 D-89522 Heidenheim a.d. Brenz, Lokschuppen
FR 23.03.2018 24:00 B-3960 Bree, 15. Back on stage
SA 24.03.2018 20:00 D-65510 Idstein, Scheuer Infos

Freddie Mercury Memorial Night 2017

DSCF1074

Freddie Mercury Memorial Night 2017

Die „heiße Phase“ beginnt, und es geht auf die diesjährige Ausgabe unserer Memorial Nights in Köln zu. Anläßlich des 40. Jubiläums des Queen Albums „News of the world“ stellen wir das vollständige Album komplett live in einer spannenden eigenen Interpretation vor – darunter die Klassiker We will rock you, We are the champions, Spread your wings, Get down make love und Melancholy blues – wunderbar inszeniert mit Bühnendeko, Kostümen, Beleuchtung und einem kurzen Akustik Set. Die Show dauert aber wie üblich nicht bloß 40 Minuten (wie das Album), sondern es bleibt noch genügend Zeit für viele weitere Queen Hits und Höhepunkte, darunter auch Barcelona und Guide me home, bei denen die Opernsängerin Yvonne Fiedler als Gast die Bühne betritt.

Man darf sich also auf eine geballte Ladung Queen freuen – um es mit den Worten von Freddie Mercury zu sagen: „I want it all – it’s a kind of magic!“

Wann/Wo: Köln, „Die Kantine“, 17. und 21.12.2017

Weitere Infos / Tickets:

www.kantine.com

http://www.eventim.de/the-queen-kings-live-2017-Tickets.html?affiliate=TUG&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&erid=1610270&kuid=19044

Langes Wochenende mit 1.600 km…

Collage_Fotor

Wir sind immer noch berauscht von den letzten 3 Tagen. Fantastische Konzerte waren das, sehr viele Kilometer, sehr viele Zuschauer, sehr viel Schweiß und vor allem sehr, sehr viel Spaß! Im November und Dezember gibt es noch mächtig viele Queen Kings Shows, besucht uns am besten auf unserer Homepage www.queenkings.de
Einen Ausblick auf 4 ganz besondere Konzerte möchten wir euch hier noch geben:

* Am 11.11. spielen wir im legendären, altgedienten Spirit of 66 Club im belgischen Verviers, in dem schon alles von Rang und Namen aufgetreten ist.
http://www.spiritof66.be

* Am 8.12. gibt es nochmals ein UN & PLUGGED Konzert in Hückelhoven mit dem vollen Paket von Queen im Akustik-Style, Queen Kings Versionen und dem Queen Sound wie man ihn von der Platte kennt.
http://www.kulturpur.nrw/programm/7/queen-unplugged-plugged-performed-by-the-queenkings

* am 17. und 21.12. die Freddie Mercury Memorial Night – die Queen Kings „Showcase“ Veranstaltung des Jahres zu Ehren von Freddie in der Kantine in Köln.
https://kantine.com
www.queenkings.de
www.thequeenkings-fanclub.de
Fotos: Adam Zegarmistrz Glagla / Sean Steinfeger

Siegburg – Wesseling – Ferien

Nach den tollen Auftritten in Siegburg und Wesseling genießen wir unsere Herbstferien!

Danke an alle die mit uns gerockt haben – hier ein paar Impressionen von den Konzerten:

 

 

Wir sehn‘ uns nach den Ferien in:

FR 27.10.2017 20:30 D-44388 Dortmund, Piano Musiktheater Infos


DO 02.11.2017 21:00 A-6850 Dornbirn, Wirtschaft Info
FR 03.11.2017 21:00 D-36093 Künzell-Dirlos, Alte Piesel Info
SA 04.11.2017 20:30 D-64625 Bensheim, Musiktheater Rex / Alte Güterhalle Infos

 

 

FANCLUB-TREFFEN

22140944_1719768988064524_7642329159486670620_n

Hier die Nachricht von Claudia zu unserem Fanclub-Treffen am 12.11.2017.
Wir freuen uns sehr auf euch!

Liebe Fans,

wir haben geplant und getüftelt und nun gibt es die weiteren Infos für das Fanclub-Treffen am 12.11.17 (13:00 Uhr, „Sieglinde“ Hennef), das wir unter das Motto „Meet & Greet XXL“ gestellt haben.

In Kurzform:
Der für uns wichtigste Punkt: Wie bereits angekündigt, unterstützen wir mit dem Erlös dieser Veranstaltung unser neues Soziales Projekt, das seit kurzem fest steht. Lest auf unserer Homepage die Infos unter „Aktuelles“ bzw. „Soziales Projekt“. Helfen ist so wichtig und es gibt so viele bedürftige Menschen, vor allem Kinder, die unsere Hilfe dringend nötig haben. Gutes tun ist so einfach… unterstützt uns und die Band bei unserem Vorhaben!

Und wo wir gerade beim Thema „Band“ sind: Wir haben Euch einen musikalischen Act versprochen… und den sollt Ihr auch bekommen:

WE PROUDLY PRESENT: THE QUEEN KINGS acoustic „Unplugged wie aus dem Proberaum“

Jaaaa, Ihr habt richtig gelesen und ja… bis jetzt hatte die Band am Tage des Fanclub-Treffens immer „spielfrei“. Aber dieses Jahr ist alles anders. Sascha ist neuer Frontmann, das erste Mal bei dieser Art Treffen dabei und dieses Mal müssen… nein, WOLLEN die Bandmitglieder ran… für Euch und für den guten Zweck. Was es damit auf sich hat („Just acoustic“ und „Wunsch-Song“), lest bitte ebenfalls unter „Aktuelles“.

Es wird wieder eine Tombola geben! Unsere „Wichtel-Tombola“ der letzten Jahre war immer sehr beliebt. So haben wir uns entschlossen, auch diesen Punkt wieder auf unsere Tagesordnung zu setzen. Einzelheiten auch hierzu auf unserer Homepage.

Eine weitere Möglichkeit, unser aktuelles Soziales Projekt zu unterstützen, ist der Kauf von leckeren, aromatischen Gewürzen bei Martina Konrad an ihrem „Spice-Art-Stand“. Denn auch Martina spendet für den guten Zweck. Besucht sie an ihrem Stand und erlebt vielleicht auch da noch die ein oder andere Überraschung. 😉

Gibt es ein Gewinnspiel? Ja, werden wir auch dieses Jahr wieder in unseren Programmablauf mit einbauen.

Alle weiteren Infos findet Ihr ebenfalls auf unserer Fanclub-Homepage unter „Aktuelles“.

Und auch hier noch einmal der Hinweis an unsere Facebook-Gruppe: Eine Mitgliedschaft in der Facebook-Gruppe bedeutet ZWAR NICHT automatisch auch eine Mitgliedschaft im Fanclub. ABER auch Ihr seid natürlich herzlich eingeladen, uns vor Ort besuchen zu kommen, uns kennen zu lernen und Euch für eine kostenlose und unverbindliche Mitgliedschaft zu entscheiden. Feiert mit uns und der Band unser Fanclub-Treffen.

Also ran an die Tasten: Anmeldungen bitte bis spätestens zum 29.10.17 per Mail an claudia@thequeenkings-fanclub.de.

Wenn irgendetwas unklar sein sollte, fragt mich einfach. 😉
Gruß, Claudia

http://www.thequeenkings-fanclub.de/

Queen Kings rocken die Bühne

Ein wirklich wundervoller Abend vor 2.000 Zuschauern auf der Freilichtbühne Tecklenburg.
Hier der Bericht aus der NOZ von Ruth Jacobus – Fotos: André Havergo / www.festival-fotograf.de

Collage QK TeBu 2017 André Havergo

Tecklenburg. Ein runder Geburtstag, ein Heiratsantrag und rockige Welthits: Es gab viel zu feiern beim offiziellen Saisonabschluss auf der Tecklenburger Freilichtbühne. Die Queen Kings rockten am Sonntagabend so richtig ab. Besonders Frontman Sascha Krebs ließ es krachen auf seiner „Haus- und Hofbühne“.

Rund 2000 Zuschauer füllten die Sitzbänke trotz kühler Temperaturen. Aber bei den Songs von „Queen“ bliebt sowieso niemand lange sitzen, da wird mitgerockt. Dass die Queen Kings als eine der besten Tribute-Band ihres britischen Vorbildes gelten – seit Sonntagabend glaubt das wohl jeder, der sie erlebt hat.

Sascha Krebs passt als neuer Sänger perfekt zu den Kings. Er freute sich riesig, wieder in Tecklenburg zu sein: „Ich habe die Saison Pfingsten eröffnet und darf jetzt das Tor abschließen.“ 1996 habe er das erste Mal auf der Freilichtbühne gestanden – in „Hair“ und dem „Zigeunerbaron“. Seit 17 Jahren organisiert er die Pfingstgala, vor zwölf Jahren hat er in Tecklenburg seine Frau kennengelernt. Und am Sonntag gratulierte er seiner Mutter zum runden Geburtstag – sie saß in der ersten Reihe.

Die besondere Kulisse und das von Anfang an begeisterte Publikum hatten es nicht nur dem Sänger, sondern der gesamten Band angetan. Von einem „Super-Spaß“ sprach Gitarrist Rolf Sander. Und den hatten alle. Wer die Augen schloss, glaubte fast, Queen im Original zu hören – nur eben mit einer gehörigen Portion „Kings“.

Ruhigere Songs wie „The world we created“ gab es ebenso zu hören wie „Somebody to love“ – dieses Mal als „Ständchen“ für Frank und Sonja. Sascha Krebs rief das Paar auf die Bühne, wo Frank in die Knie ging und seiner Lebensgefährtin einen Heiratsantrag machte. Die – positive – Antwort ging im Riesenjubel des Publikums unter.

Lautstark freute sich das Publikum auch, als Sascha Krebs nach der Pause die begnadete Opernsängerin Christine Gogolin begrüßte. Wie einst Freddie Mercury und Montserrat Caballe ließen sie gemeinsam die Hymne „Barcelona“ erklingen. Rockröhre und Diva – ein harmonischer Gegensatz, der dem Publikum gefiel.

Danach drehten die Queen Kings noch einmal so richtig auf. Die größten Hits der britischen Band gingen ins Ohr und in die Beine. Und alle Bandmitglieder zeigten, was in ihnen steckt – ob die Sängerin Susann de Bollier, Christof Wetter am Keyboard, Drazen Zalac an der Gitarre oder der Drummer Oliver Kerstan.

Da ging die Post ab. Als Sascha Krebs durch das Publikum joggte und bei dem Song „Who wants to live forever“ unzählige Handy-Lampen angingen, steuerte das Konzert nach rund drei Stunden für viele viel zu früh auf sein Ende zu. Mit Zugaben und dem Versprechen, wiederzukommen, verabschiedeten sich die „Queen-Kings“ aus der Burgruine. Die Bühnensaison ging mit einem furiosen, rockigen Abend zu Ende. Die Tecklenburg Touristik als Veranstalter kann sich freuen. Sie hat Fans guter, handgemachter Musik einen tollen Abend beschert.

https://www.noz.de/deutschland-welt/kultur/artikel/950112/queen-kings-rocken-die-buehne#gallery&64442&0&950112