FREDDIE MERCURY MEMORIAL NIGHT 2016

„No One But You“ – zum 25. Todestag von Freddie Mercury

Am 24. November 1991 verstarb der geniale Sänger, Songwriter und Entertainer Freddie Mercury an den Folgen der Immunschwäche AIDS. Doch auch 25 Jahre nach seinem Tod hat seine Musik nichts von ihrer Faszination verloren und ist präsent wie zu seinen Lebzeiten. 2016 wäre Freddie Mercury 70 Jahre alt geworden.

Um diesen Anlass gebührend zu begehen, stocken die „Queen Kings“ ihre Besetzung für drei exklusive Shows auf über 20 Musiker auf. Die Songs, die Freddie Mercury unsterblich gemacht haben, wurden für die große Besetzung arrangiert.

Die Queen Kings, das sind Mirko Bäumer, Susann de Bollier, Drazen Zalac, Christof Wetter, Rolf Sander und Oliver Kerstan. Sie teilen die Bühne mit einer Opernsängerin, einem zehnköpfigen Streichorchester, und einem vierstimmigen Bläsersatz.

Es wird ein Show-Erlebnis der besonderen Art: Freddie’s unvergessliche Lieder in festlichem Ambiente.

Wann: 11., 18., und 22.12.2016

Wo: „Die Kantine“, 50735 Köln (Longerich)

Infos und Tickets:  www.kantine.com